0212 230 89 29

E-mail

Kontakt


Deutsches Feuerwehr-Fitness-Abzeichen


Die Arbeitsgruppe Gesundheitsmanagement & Sport der AGBF verleiht das Feuerwehr-Fitness-Abzeichen in der Stufe Bronze für eine befriedigende körperliche Leistungsfähigkeit.


dFFA Bronze

deutsches-Feuerwehr-Fitness-Abzeichen

Die Arbeitsgruppe Gesundheitsmanagement & Sport der AGBF verleiht das Feuerwehr-Fitness-Abzeichen in der Stufe Silber für eine gute körperliche Leistungsfähigkeit.


dFFA Silber

deutsches-Feuerwehr-Fitness-Abzeichen

Die Arbeitsgruppe Gesundheitsmanagement & Sport der AGBF verleiht das Feuerwehr-Fitness-Abzeichen in der Stufe Gold für eine sehr gute körperliche Leistungsfähigkeit.


dFFA Gold

deutsches-Feuerwehr-Fitness-Abzeichen

Das deutsche Feuerwehr-Rettungsschwimmabzeichen ist ein Pilotprojekt der Arbeitsgruppe Sport & Gesundheitsmanagement Hessen und befindet sich aktuell noch in der Entwicklungsphase


dFRA

deutsches-Feuerwehr-Rettungsschwimmabzeichen pr

Nächste Veranstaltung

Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Volleyball

Weiterlesen...

Deutsche-Feuerwehr-Mannschaftsmeisterschaften

DFMM Tischtennis in Witten/Düsseldorf

Die Deutsche Feuerwehr Mannschaftsmeisterschaft im Tischtennis findet 2022 in Witten/Düsseldorf statt. Teilnahmeberechtigt sind die Landesmeister der Bundesländer.

Weiterlesen

DFMM Triathlon

Die Deutsche Feuerwehr Mannschaftsmeisterschaft im Triathlon findet 2022 statt. Teilnahmeberechtigt sind die Landesmeister der Bundesländer.

Weiterlesen

DFMM Fußball in Duisburg

Die Deutsche Feuerwehr Mannschaftsmeisterschaft im Fußball findet vom 16.09.2020 bis 19.09.2020 in Duisburg statt. Teilnahmeberechtigt sind die 10 Landesmeister der Bundesländer, die sich über die Regionalmeisterschaften für das Turnier qualifiziert haben.

Weiterlesen

DFMM Volleyball

Die Deutsche Feuerwehr Mannschaftsmeisterschaft im Volleyball findet am 06. und 07. Juni 2020 in Sankt Augustin statt. Teilnahmeberechtigt sind die Landesmeister der Bundesländer.

Weiterlesen

DFMM Retten und Schwimmen in Hannover

Die Deutsche Feuerwehr Mannschaftsmeisterschaft im Retten und Schwimmen findet am 2021 in Hannover statt. Teilnahmeberechtigt sind die Landesmeister der Bundesländer. Einzelstarter können auf Antrag des Landessportreferenten zugelassen werden.

Weiterlesen

Mittlerweile hat das deutsche Feuerwehr-Fitness-Abzeichen Einzug in die Ausbildungs- und Prüfungsordnungen für die Berufsfeuerwehren zahlreicher Bundesländer gefunden und löste dort das Deutsche Sportabzeichen als bisherige verbindliche Prüfungsleistung ab.
 
Der Vorteil des Feuerwehr-Fitness-Abzeichens (dFFA) gegenüber dem Sportabzeichen ist sicherlich die weniger sportartspezifische Ausrichtung. Stark techniklastige, und für den Feuerwehreinsatzdienst kaum relevante Disziplinen, wie Hoch- und Weitsprung, finden im Fitnessabzeichen der Feuerwehr keine Berücksichtigung. Vielmehr stehen die konditionellen Basiskompetenzen Koordination, Kraft und Ausdauer im Vordergrund.
 
Die Auszubildenden können sich so voll auf den Ausbau der praxisrelevanten Fähigkeiten konzentrieren und unnötiges Techniktraining vernachlässigen.
 
Der Wechsel wurde bereits in den beiden größten deutschen Berufsfeuerwehren der Stadtstaaten Hamburg und Berlin vollzogen, darüber hinaus auch in den Bundesländern Thüringen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.
 
Bei der letzten APO-Novelierung in Hessen fand das dFFA entgegen der Empfehlung der Sportbeauftragten leider keine Berücksichtigung.